WHUDAT

  • Der Künstler Maeckes dürfte dem aufmerksamen WHUDAT-Leser mittlerweile durchaus ein Begriff sein. Beispielsweise als eines der vier Mitglieder der legendären Orsons. Was der gute Mann aus Kornwestheim im Laufe seiner Karriere sonst noch so alles an den Start gebraucht hat, lässt sich im Clip „23 Fakten über Maeckes“ bei Bedarf, auch in Kürze auf Lunge ziehen. Heute spendiert uns der… Weiterlesen

    Pin It
  • Der deutsche Fotograf Christian Vieler (hier bei facebook & 500px) ist bekanntlich ein absoluter Experte darin, die besten Freunde des Menschen ins rechte Licht zu setzen. Der im nordrhein-westfälischen Waltrop ansässige Vieler scheint einen ganz besonders guten Draht zu Hunden zu haben, was seine imposanten Aufnahmen von diversen, bestens aufgelegten Vierbeinern eindrucksvoll beweisen. Einige sehr unterhaltsame Aufnahmen des 45-jährigen, welche… Weiterlesen

    Pin It
  • Dass Drake kein schlechter Schauspieler ist, bewies er uns Anfang des Monat mit dem ersten Visual seines No. 1 Albums Views zum Song „Childs Play“. Begleitet vom Talent des bezaubernden Models Tyra Banks, bot Drake uns ein Musikvideo der Superlative. Mit seinem neuesten Visual „Please forgive me“, welches in Form eines Kurzfilms exklusiv auf Apple Music zum streamen bereit steht,… Weiterlesen

    Pin It
  • Der Name Van Styles dürfte dem aufmerksamen WHUDAT-Leser mittlerweile ein bekannter Begriff sein. Mit zahlreichen Sets von entzückenden Models oder imposantem Street-Photography & Aerial-Footage, verstand es der Fotograf aus Los Angeles in der Vergangenheit Bestens, uns zu unterhalten. In diesem Monat wird der gefragte Fotograf auch auf dem „Photoville“ aka the largest annual photographic event in New York City sprechen…. Weiterlesen

    Pin It
  • Das niederländische Streetart-Duo TelmoMiel aus Rotterdam, bestehend aus den Künstlern Telmo Pieper und Miel Krutzmann, hat in diesem Jahr bereits heftigste Murals in Oslo, Lissabon und Long Beach abgeliefert. Im Rahmen des „Anime Di Strada„-Projekts bescherten die beiden Dudes soeben der mittelitalienische Stadt Civitanova sowie deren Einwohnern, mit „Half Way Here“ ein weiteres, grandioses Artwork. Die Künstler ließen zu ihrem… Weiterlesen

    Pin It
  • Der, meiner Meinung nach, beste Sänger aller Zeiten hat kürzlich einen seiner Songs live performt: Die Rede ist von James Blake (

    Pin It
  • Wer in den letzten Tagen das Glück gehabt haben sollte, die herrlichen Temperaturen im schönen Hamburg genießen zu dürfen, dem wird es vermutlich bereits aufgefallen sein: Hamburg ist in diesem Spätsommer tatsächlich noch etwas bunter als üblich. Seit Anfang September zieren nämlich 30 Farbexplosionen in Form von riesigen Plakaten die Elbmetropole. Allesamt versehen mit der Siluette einer Flasche und dem… Weiterlesen

    Pin It
  • Zehntausende Sportler waren an diesem Wochenende unterwegs und kämpften sich durch den diesjährigen Berlin-Marathon. Der dreimalige Bahn-Olympiasieger aus Äthiopien Kenenisa Bekele lief in 2:03:03 Stunden die zweitbeste Zeit der Geschichte und verpasste den Weltrekord nur um einen Wimpernschlag. Aber auch zahlreiche Hobby-Sportler kämpften sich erfolgreich über die Strecke in Berlin und vergoldeten damit ihre entbehrungsreiche Vorbereitungszeit. Auch der Amerikaner Jeff… Weiterlesen

    Pin It
  • Wenn es einen Künstler gibt, der sowohl gut im Rappen als auch im Singen ist, dann dürfte das Ty Dolla $ign sein. Auf seinem aktuellen Mixtape „Campaign“ beweist er sein Talent aufs Neue. Dabei macht der 31 Jährige mit seinem volltätowierten Körper, seinen Dreadlocks und Goldschmuck einen eher Gangster-Rapper mäßigen Eindruck. Ich hätte beim ersten Anblick nicht gedacht, dass dieser Dude auch singen kann…. Weiterlesen

    Pin It
  • Den ungarischen Fotografen Zsolt Hlinka, der in den Innenhöfen einiger Gebäude seiner Heimatstaat Budapest, scheinbar direkte Verbindungen in den Himmel aufgetan hat, haben wir an dieser Stelle bereits im April gefeatured. In der Reihe „100 Year Old Houses“ präsentierte der gute Mann Aufnahmen historischen Gebäude in der Budapester Straße Nagykörút. Die von Hlinka gewählte Perspektive aus den Innenhöfen der jeweilen… Weiterlesen

    Pin It